An einem sonnigen und sehr warmen Juni-Wochenende machten sich 6 Vertreter der ILMBRICKS auf den Weg nach Bad Zwischenahn, einer von Tourismus geprägten und sehr schönen Stadt im Landkreis Ammerland in Niedersachsen, nicht weit entfernt von Oldenburg. Grund für unseren Besuch war die Einladung des LEGO Vereins Bricks am Meer zur gleichnamigen Ausstellung in diesem Jahr.

Die Einladung war für uns eine besondere Ehre und wir folgten dieser gern. Es wurden mehre MOCs bzw. Ausstellungsstücke von uns gefertigt:

  • Schlacht auf Scarif (Star Wars) von Felix
  • The Workshop (Iron Man / Marvel) von Tommy
  • Dschungelwelt (LEGO Friends) von unserem jüngsten Mitglied Annelie

Angereist sind wir bereits einen Tag vor der Ausstellung um in Ruhe aufbauen zu können. Die Stimmung in der Wandelhalle war sehr gut, alle freuten sich auf das Event. So konnte man auch noch in Ruhe mit anderen Ausstellern sprechen und über das Hobby fachsimpeln. Besonders gefallen hat uns die Gastfreundschaft des Vereins. Alle nahmen uns sofort herzlich auf und man unterstützte sich gegenseitig.

Am nächsten Morgen ging es dann los und schon vor der offiziellen Eröffnung bildete sich eine lange, mit Sicherheitsabständen versehene, Schlange. Die Besucher durften sich über zahlreiche Ausstellungsstücke, viele Effekte in Form von beleuchteten MOCs, fahrenden Zügen, drehenden Karussells und sogar über Geschenke für die kleinen Besucher am Ausgang freuen.

Am Sonntag nahm die Temperatur ein wenig ab und es kamen einige Besucher mehr als am Vortag. Aufgrund des guten Hygienekonzepts und der begrenzten Anzahl gleichzeitiger Besucher im Raum war es nicht überfüllt und man konnte sich alles in Ruhe und ohne Gedränge anschauen. Es gab viele gute Gespräche mit den Gästen, die zahlreiche Fragen zu den MOCs und LEGO im allgemeinen hatten.

Gerne kommen wir im nächsten Jahr wieder und würden uns freuen einige der Aussteller auch bei uns einmal begrüßen zu dürfen.


Tommy

Baut gerne MOCs und sammelt alte LEGO Burgen-, Weltraum- und Piraten-Sets.